ÜBERBLICK

ALPA Makro Collection

__

Das Verhältnis zwischen der Motivgröße auf der Filmebene (oder Sensorebene) und der tatsächlichen Motivgröße wird als Abbildungsverhältnis bezeichnet. Ebenso ist ein Makro Objektiv klassischerweise ein Objektiv , das Abbildungsverhältnisse größer als 1:1 ermöglicht, obwohl es sich oft auf jedes Objektiv mit einem großen Abbildungsverhältnis bezieht, obwohl es selten 1:1 übersteigt. ALPA bietet einzigartige Lösungen auch für die sehr anspruchsvolle Fotografie wie Focus Stacking und Bildmaßstäbe jenseits der Lebensgröße.
Schurian, Makro-Stapelung©Bernhard Schurian

Bilder jenseits des Sichtbaren

Makro-Equipment für Focus-Stacking und ALPA Makro Objektive erweitern nicht nur den Horizont, sondern auch die Tiefe eines Objekts in höchster Qualität - Gemeinsam mit dem Fotografen Bernhard Schurian vom Museum für Naturkunde in Berlin hat ALPA ein Kamera-Setup entwickelt, das die Standards der Makrofotografie sprengt. Sie finden unser ALPA Log hier.

ALPA Makro & Focus Stacking

Präzision zählt auch bei winzigen Dingen. Da die physikalischen Gesetze auch mit immer höher auflösenden Digitalrückteilen nicht außer Kraft gesetzt werden, bilden zwei wesentliche neue Komponenten die Basis für erfolgreiche extreme Makrofotografie: Ein exzellentes Makro Objektiv und ein spezifisches Stacking-Gerät. ALPA motivierte Rodenstock/Qioptiq, ein unglaublich hochauflösendes Makro Objektiv fit für die klassische Fotografie zu machen und Novoflex bei der Entwicklung einer präzisen und zuverlässigen Stacking-Plattform zu unterstützen.

Aus der ersten Anforderung entstand das ALPA Macro Switar 5,6/105 mm Float und aus der zweiten die Castel Micro Lösung. Auch im moderateren Abbildungsmaßstab bis 1:4 haben wir mit dem bewährten Schneider Apo-Digitar 4,5/90 den Einsatzbereich erweitert und die Verbindung zu aktuellen spiegellosen Mittelformatlösungen geschaffen. Ob mit einer Digitalrückteil oder Mittelformatkamera, ALPA Lösungen machen auch kleine Dinge groß.

Diese Produktgruppe erkunden...

Dedizierte ALPA Makro Objektive

Präzision zählt auch bei winzigen Dingen. Da die physikalischen Gesetze auch mit immer höher auflösenden Digitalrückteilen nicht außer Kraft gesetzt werden, bilden zwei wesentliche neue Komponenten die Basis für erfolgreiche extreme Makrofotografie: Ein exzellentes Makro Objektiv und ein spezifisches Stacking-Gerät. ALPA motivierte Rodenstock/Qioptiq, ein unglaublich hochauflösendes Makro Objektiv fit für die klassische Fotografie zu machen und Novoflex bei der Entwicklung einer präzisen und zuverlässigen Stacking-Plattform zu unterstützen.

Aus der ersten Anforderung entstand das ALPA Macro Switar 5,6/105 mm Float und aus der zweiten die Castel Micro Lösung. Auch im moderateren Abbildungsmaßstab bis 1:4 haben wir mit dem bewährten Schneider Apo-Digitar 4,5/90 den Einsatzbereich erweitert und die Verbindung zu aktuellen spiegellosen Mittelformatlösungen geschaffen. Ob mit einer Digitalrückteil oder Mittelformatkamera, ALPA Lösungen machen auch kleine Dinge groß.

Diese Produktgruppe erkunden...